Forum | Gästebuch | Kontakt | Links | Impressum
News / Home | Über uns | unsere Veranstaltungen | Wettkämpfe
olWettkämpfe
olOL-Kalender
olBerichte
olFotos



Hallenmeisterschaf

Advent

Crosslauf

Tri-O-lon

Mittsommerstundenlauf

nebelcup

Dubrow-OL

Staffel-Cup

Tri-O-lon






Berichte

04.10.2008

Familienausflug nach Sulecin

geschrieben von Gerhard Brettschneider

Am 4. Oktober fand, sehr kurzfristig angesetzt/veröffentlicht, die im Juni abgesagte Lebuser Meisterschaft im Sprint und Mittel-OL statt.
Um 10.30 Uhr ging es auf einem polnischen Militärsportplatz mit dem Sprint los. Auf Schießbahnen, an ausgebrannten Panzern vorbei. Im angrenzenden Wald waren die Posten gesetzt. Die 5000er Karte hatte keine Mängel, die Posten waren sauber gestellt, die Bahnen abwechslungsreich.
Wir vier Starter vom KOLV (Max, Gudrun, Gerhard und Hartmut) haben uns als sprinterfahren präsentiert und drei Siege, sowie einen zweiten Platz belegt.

Bei der Anreise noch hatten wir vermutet, dass die Mitteldistanz dann im gleichen Gebiet auf der 10000er Ausgabe stattfindet, die vom Vorjahr bekannt ist. Doch weit gefehlt.
Die Karte „Uroczysko“, 1:10.000 lag etwa 5 km nördlich bei der Ortschaft „Zubrow“. Als WKZ gab es eine herrlich ausgebaute Waldwiese mit Hütten, Bänken und Feuerstelle.
Da der Postenhänger Kolis erst um 13 Uhr in den Wald ging, begann der Wettkampf,wie befürchtet, mit knapp 15 Minuten Verspätung.
Die Bahnen begannen in einem recht flachen Terrain, überwiegens offen mit Grasbewuchs. Der zweite Teil dann hatte bis zu 75m Gefälle zu einem See hinunter. Viele Rinnen und Mulden prägten den Hang. So wurde auch dieser Lauf zu einem sehr interessanten Rennen. Hier konnten Gudrun, Hartmut und Gerhard ihre Vormittagsplatzierungen wiederholen. Max musste der Länge Tribut zollen und mit Rang 3 vorlieb nehmen.


Übersicht
Login Druckansicht | top
Sie sind hier: Wettkämpfe - Berichte copyleft by moritz brettschneider